Moveing Anahata - Chakra Workshop





Moving Anahata

Prana ( Energie ) fließt in einem komplexen Netztwerk bestehend aus tausenden von Leiterbahnen ( Nadis ) durch deinen gesamten Körper. Dabei begegnen und kreuzen sich die Nadis an bestimmten Stellen im Körper. Da wo sich viele von diesen Nadis treffen enstehen energiegeladene Kreuzungspunkte aus wirbelnden Prana, deine Chakras (wörtlich: Räder). Es gibt eine große Anzahl von Chakras in deinem Körper, doch es sind die sieben Chakras, die wir ansprechen, die für deine Yoga Praxis ganz besonders von Bedeutung sind.

In unserem Workshop geht es also um Energie und wie du diese für dich erfahrbar machen kannst. Die Chakras sind nach dem yogischen Konzept, Energiezentren, die sich – vereinfacht erklärt – entlang der Wirbelsäule befinden. Jedes Chakra steht in Verbindung mit bestimmten Themen und Beziehungsmustern, also gewissermaßen mit unterschiedlichen Ebenen deines individuellen Geistes, von der erdgebundenen Ebene bis hinauf zu den Ebenen von Intelligenz, Weisheit und spiritueller Erkenntnis.

Somit ermöglicht dir die Arbeit an deinen Chakras, die dir im Laufe deines Lebens immer wieder begegnenden Muster deiner Handlungen, besser zu verstehen und einzuordnen. Im Umkehrschluss heißt das: Du kannst dir das Wissen der Yogis über die Chakren zunutze machen, um mehr über dich selbst und deine Beziehungen herauszufinden.

Der Workshop ist sehr praktisch ausgerichtet, der Schwerpunkt liegt auf der eigenen Erfahrung des theoretischen Chakra-Modells mit Hilfe von ausgewählten Haltungen ( Asanas ), Atemübungen ( Pranayamas ), Meditation und meditativen Bewegungsformen.

Für wen ist der Workshop geeignet ?

Um an unserem Workshop teilzunehmen, musst du kein Power-Yogi sein, etwas Yoga-Erfahrung reicht vollkommen. Es geht um Achtsamkeit und Körpergefühl, Atmung und Entspannung, Liebe und Freude, und um eine Zeit voller schöner Momente.

Was erwartet dich in unserem Workshop!

Es erwartet dich eine gefühlvolle Reise durch deine Innere Welt die dich ganz den Augenblick des Moments erfahren lässt. Dein Chakra-System wird harmonisiert und du gehst mit deinen Chakras in Resonanz um die „Idee der Balance der Chakras“ erfahrbar zu machen. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir hierbei deinem Anahata-Chakra, deinem Herzen das 60 – 70 Mal pro Minute, 4000 mal in jeder Stunde, über 100.000 mal am Tag, 37 Millionen Mal im Jahr und ein paar Milliarden Mal wärend deines gesamten Lebens in deiner Brust schlägt. Unermüdlich verrichtet dein Herz seine Arbeit und gibt mit jedem Schlag den Rythmus deines Lebens vor. Schenke deinem Herzen die Achtsamkeit die es verdient.

Workshop Programm:

  • Ankommen, kennenlernen, Einleitung und Beschreibung zum Ablauf.
  • Erläuterung der Chakren, ihrer Funktionen und Wirkungsweisen.
  • Dynamische Meditation.
  • Aktivierung deines gesamten grobstofflichen und feinstofflichen Systems.
  • Motivierende Yoga Flow Seqenz für ausgleich und harmonisierung deiner Chakras angefangen bei deiner Erdgebundenen Ebene bis hinauf zu der Ebene der sprituellen Erkenntnis.
  • Ein Moment der Stille und der Achtsamkeit mit Fokus auf deine Atmung.
  • Pause – Kleine Snaks und Ausschank von speziellem Anahata-Chakra Tee.
  • Dynamische Herzöffnungs-Meditation zur reaktivierung von Körper, Geist und Seele.
  • Anahata Meditation, tiefgehende Harmonisierung deines Anahata Chakras.
  • Ein Moment der Ruhe des reflektierens.
  • Gemeinsames Chanten

Wir freuen uns dich zu unserem Workshop begrüßen zu dürfen. Sei Teil einer einzigartigen Erfahrung und tauche ab in die Tiefen deines Herzens. Um die Welt in all ihrer Schönheit zu erfahren ist mehr nötig als sie nur durch deine Augen zu betrachten, denn…

du sieht nur mit deinem Herzen gut, das wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar.


Dennis Dattatreya - YogalehrerÜber Dennis

„Wo Wege vorgegeben sind, bleiben Entdeckungen aus“

… geboren in Deutschland und aufgewachsen auf Mallorca, stand die Suche nach dem Sinn, nach einem Weg der Freude und des Abenteuers im Leben, sehr früh vor Dennis Tür. Nach vielen Anläufen und Sackgassen, fand er im Yoga die Möglichkeit, durch die Arbeit mit sich selbst, sein Leben auf gesunde Art und Weise, in diese Richtung zu führen.

Neben einigen Jahren im Ashram und Ausbildungen in verschiedenen Yogatraditionen, bei Swamis und „Normalos“, geht es für ihn beim Yoga vor allem um einen für den SCHÜLER passenden Unterricht. Der Lehrer der Ihn hier am meisten prägt ist Dr. Patrick Broome, bei dem er mehrere Ausbildungen absolvierte.

Seit 2016 ist er unter anderem der Yogalehrer vom FC Schalke 04. Der Zentrale Aspekt in seiner Praxis und seinem Unterricht ist die Arbeit mit der Energie, des Atems und der Lebensfreude.

George kennt Ihr ja ;-).

Alles über George findest Du hier!

Bildquellen

  • Moveing Anahata – Chakra Workshop: George Kallisthenis
  • Dennis Dattatreya – Yogalehrer: Dennis Dattareya

Workshop Details

Datum:Samstag, den 02. Dezember 2017
Dauer:3 Stunden Workshop (14:00 Uhr bis ca. 17:00Uhr)
Location: Samana Yoga Offenbach
Frankfurter Straße 59-62 / 63067 Offenbach am Main
Kosten:

49,- Euro (inklusive Getränke und kleinen Snacks)

Mindestteilnehmer: 8 Personen

Level:alle
Leitung:Dennis Dattatreya & George Kallisthenis